Performance

Mutismo

En mi propia casa, Santiago, Chile, abril 2020 Documentación fotográfica: Marucela Ramírez Distanz und soziale Isolation in Zeiten der Pandemie Janet Toro, April 2020 Die Distanz zwischen uns zeigt sich darin, dass unsere Wärme und Zuneigung in eine zur Gefahrenzone erklärten Ecke verbannt wurden. Missbräuchlich ausgerufene Ausnahmezustände, Quarantänen, Ausgangssperren beherrschen das Stadbild. Ich sehe leere …

Mutismo Read More »

El pan vigilado

En mi propia casa, Santiago, Chile, abril 2020 Documentación fotográfica: Marucela Ramírez Distanz und soziale Isolation in Zeiten der Pandemie Janet Toro, April 2020 Die Distanz zwischen uns zeigt sich darin, dass unsere Wärme und Zuneigung in eine zur Gefahrenzone erklärten Ecke verbannt wurden. Missbräuchlich ausgerufene Ausnahmezustände, Quarantänen, Ausgangssperren beherrschen das Stadbild. Ich sehe leere …

El pan vigilado Read More »

La flor negra. El encierro.

En mi propia casa, Santiago, Chile, abril 2020 Documentación fotográfica: Marucela Ramírez Distanz und soziale Isolation in Zeiten der Pandemie Janet Toro, April 2020 Die Distanz zwischen uns zeigt sich darin, dass unsere Wärme und Zuneigung in eine zur Gefahrenzone erklärten Ecke verbannt wurden. Missbräuchlich ausgerufene Ausnahmezustände, Quarantänen, Ausgangssperren beherrschen das Stadbild. Ich sehe leere …

La flor negra. El encierro. Read More »

Biennale des Mercosur

Feminismus, Visualitäten, Aktionen und Zuneigung Hauptkuratorin: Andrea Giunta Der Titel dieser Biennale wirft eine Frage auf, die sich auf die zentrale Reibung der zeitgenössischen demokratischen Kultur bezieht: die Teilhabe der Gesellschaft am Konzept der Differenz, verstanden als Vielfalt und nicht als Trennung, wie Denise Ferreira da Silva es ausdrückte … http://www.fundacaobienal.art.br/ http://www.fundacaobienal.art.br/bienal-12-artistas/Janet-Toro

Die Biographie meines Körpers

Im Rahmen des Stückes Dar a Luz, Findlinge mit der Firma Kultopia, Regisseur Holger Ziebler, Dortmund Produktion / Choreografie, Uta Püttmann, Bonn Orte Brotfabrik Kulturzentrum, Bonn, 2003. Theaterzwang Festival, Depot, Dortmund, Deutschland, 2004. Dar a Luz, Findlinge ist eine Tanztheater-Arbeit mit Live-Musik, die sich mit den Konflikten zwischen Mann und Frau befasst: Nähe, Gewalt, Distanz, …

Die Biographie meines Körpers Read More »

La Locura

Monatelang sammle und selektiere ich insg. 3.000 Blätter von der Straße. Ich presse und lagere Sie zwischen Papierblättern damit sie glatt werden. Später erstelle ich mit ihnen ein riesiges Rechteck in der Eingangshalle von La Perrera Arte. Die Blätter sind mit obsessiver mathematischer Genauigkeit angeordnet. Wie ein riesiges Mandala, unerwartet, nach dorthin ausgedehnt wo der …

La Locura Read More »

La Herida

Erster Teil vor dem Parlament in Valparaíso, Chile Ich umkreise das Parlament, barfuß, eine weiße Augenbinde tragend, ganz in Schwarz gekleidet. Ich halte vor dem Haupteingang des Parlaments, auf dem Zementkreuz des runden Rasenvorplatzes und kontempliere das immense und seltsame Gebäude des Parlamentes. Der Diktator hatte sich selbst zum Senator auf Lebenszeit ernannt! Der Himmel …

La Herida Read More »

Sacer Dolor

Die Serie Triduum Sacrum setzt sich zusammen aus der Installatino Sacra Fames (Heiliger Hunger), der Installation Sacra sitis (Heiliger Durst) und dieser Performances. Die Grundlage dieser visuellen Arbeit sind existenzielle menschliche Erfahrungen: Durst, Hunger, Schmerz. Drei Erlebnisse, die es für mich Wert sind als heilig zu gelten. Wochen zuvor hatten die Gemeindemitglieder Gläser und Brötchen …

Sacer Dolor Read More »

Scroll to Top