Das Fremde

2013
Galerie 0, Köln, Deutschland
Serie Dibujar el límite (Grenzen zeichnen)

In einem schwarzen Nikab erscheine ich in der Galerie, ich bin das Fremde, das Andere, das Unbekannte... Niemand kann mein Gesicht sehen.

Ich werfe große Nägel auf den Boden, die ein donnerndes Geräusch machen, ich wähle ein paar Nägel. Ich verberge mich hinter einer weißen Leinwand. Ich zeichne 1.000 DIN A4-Blätter mit einem Nagel zerreissend. Eine Wand aus weißem Stoff trennt mich von den Zuschauern. Meine Hände werden von einer Überwachungskamera aufgenommen und in den benachbarten Raum projiziert.

Fotodokumentation: UJB